Sieg in Maria Alm

06.09.2009

Sieg nach erwartet schwerem Spiel

Sieg in Maria Alm

 


 


Wie erwartet das schwere Spiel
In der ersten Halbzeit fanden wir nie zu unserem Spiel und so stand es es
nach 45 Minuten  0 : 0

Wie verwandelt kamen wir aus der Kabine und es stand nach 48 Minuten  0 : 2
Den Schlusspunkt zum  0 : 3 setzte Kreuzer in der 71. Minute
Gesamt gesehen eine matte Vorstellung unserer Mannschaft

 

Zum Spiel:

HALBZEIT   0 : 0

47. Minute:
Doppelpass Kuon - Kreuzer, dieser spielte Scheffenacker ideal frei und es
stand  0 : 1

48. Minute
Kreuzer fing einen Pass vom Gegner ab, bediente Gimpl und dieser
schloss zum  0 : 2 ab

71. Minute
Idealpass von Weber Christian genau in den Lauf von Kreuzer und dieser
stelle  auf  0 : 3

 

Unsere 2. Mannschaft kassierte eine  4 : 3 Niederlage
Hätte nicht sein müssen
Die Tore erzielten Pirker sowie Schuster Christof 2x