Sieg gegen Eugendorf

08.05.2010

Wir bleiben dran

Sieg gegen Eugendorf
Dieses Spiel hatte richtigen Derby-Charakter
In den ersten 35 Minuten hatte Eugendorf immer leichte Feldvorteile.
Aber in der 45. Minute gingen wir 0 : 1 in Führung

Zweite Hälfte war dann Hektik PUR
Zuerst der Ausschluss in der 49. Minute von Schmidhuber ( FOUL )
Kurioserweise nach dem Ausschluss bekamen wir dass Spiel immer besser in den
Griff.
Rzepecki und Gimpl bemühten sich, Linie ins Spiel zu bringen, was auch gut gelang.

Daniel Gimpl erzielte dann per Kopf nach Eckball den Sieg für uns.
In der 80. Minute gerieten noch Ispiroglu und Weber Christian aneinander und beide
sahen die rote Karte.


ZUM SPIEL

45. Minute
Angriff Kuon über die rechte Seite. Scheffenacker stand im Sechzehner
goldrichtig
und es stand  0 : 1

HALBZEIT:  0 : 1

52. Minute
Freistoss für Eugendorf
Direkt verwandelt zum  1 : 1


60. Minute
Corner von rechts durch Weber Christian und Gimpl stellte per Kopf
zum  1 : 2


ENDSTAND:  1 : 2


TEAM DER RUNDE  ( KRONEN ZEITUNG )  GIMPL DANIEL

Unsere 2. Mannschaft war SPIELFREI

zur Fotogalerie

zum Pressebericht